-
-
-
 
DON’T BE CHEAP!
Leben in den drei teuersten Städten der Erden.
IM LAND DER SINGENDEN AMPELN
Japan
MIT ANA VON
FRANKFURT NACH TOKIO
Travel
MORE IS MORE
Photography
STRANGE COLLECTIONS
Die fünf ungewöhnlichsten Museen der Welt
15. Mai 2020

DON’T BE CHEAP!

Lebensmittelpreise, Wohnungskosten, Einkommen: Was das Leben in einer Stadt teuer macht, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Jedes Jahr untersuchen diverse Unternehmen diese Faktoren für verschiedene Gruppen von Personen: Familien, Single-Haushalte, kinderlose Paare.

 

Wir wollten wissen: Welche Stadt ist die teuerste für Zugezogene aus dem Ausland? Die Consulting-Firma Mercer gibt eine Studie heraus, die sich genau mit dieser Zielgruppe beschäftigt, und betrachtet dafür jährlich über 200 Städte, die für Auslandsbeschäftigte besonders interessant sind. Die Top 3 der teuersten Städte der Erde? Hier sind sie.

7. September 2019

IM LAND DER SINGENDEN AMPELN

Für jeden existieren Reiseziele auf der Welt, die eine Sehnsucht oder Magie repräsentieren. Japan ist nach Flugstunden zwar ähnlich weit entfernt wie die amerikanische Westküste, mental liegt die Reise jedoch weiter, da der Kulturkreis mit seinen Schriftzeichen und der traditionellen Verschlossenheit viel weniger verwandt anmutet.

25. Mai 2019

MIT ANA VON FRANKFURT NACH TOKIO

Die 1952 gegründete größte japanische Fluggesellschaft – All Nippon Airways – feiert 2018 das 25-jährige Bestehen der Verbindung zwischen Frankfurt und Tokio. Ab Frankfurt startet zweimal am Tag eine Boeing 777 mit Vier-Klassen-Konfiguration in Richtung Japan. Seit 2014 wird dabei der stadtnah gelegene Airport Haneda angeflogen. Die seit 2009 zum Einsatz gebrachte 777-300, ist zurzeit noch das größte Modell der Flotte, die bis 2027 auf 250 Flugzeuge anwachsen soll. Ab 2019 setzt die Gesellschaft auch den A380 auf der Route nach Hawaii ein. ANA ist Gründungsmitglied der Star Alliance und einige der wenigen 5-Sterne-Skytrax-Airlines der Welt.

7. Oktober 2018

MORE IS MORE

Diese Fotografien von Tatsuto Shibata aka. Deepsky zeigen die Quintessenz dessen, was wir Europäer uns gemeinhin vorstellen, wenn wir an asiatische Megastädte wie Tokio denken: Mehr von allem, und von allem zu viel. Die ganze Wimmel-Serie nach dem Klick.

2. Juni 2018

STRANGE COLLECTIONS

Überraschend, außergewöhnlich, bizarr: Während sich die meisten Museen den großen Themen der Naturwissenschaften oder der Kunst verschrieben haben, widmen sich einige wenige echten Nischenprodukten und -objekten. Da wäre zum Beispiel das Penismuseum in Reykjavík, das Islandfans vielleicht bereits ein Begriff ist, oder das Toilettenmuseum in Indien. – Und wo kloppen sich die Menschen förmlich darum, mit der nächsten behämmerten Idee viel Geld zu verdienen? Genau, in Japan. Kein Wunder also, dass gleich zwei unserer Top 5 der seltsamsten Museen aus dem Land der aufgehenden Sonne stammen.