-
-
-
 
SIMPLE & BEAUTIFUL
Photography
STUART REARDON
Mate des Monats
SMOOTH
Fashion
NICK TRUELOVE
Mate des Monats
SHIFTWEAR
1 Schuh, 1.000 Möglichkeiten
5. Januar 2019

SIMPLE & BEAUTIFUL

Die amerikanische Underwear-Brand Tani ist für seine minimalistischen Designs, hochwertigen Materialien und den smarten Einsatz von Nähten bekannt, da wo sie nötig sind. Für eine Fotokampagne konnte Tani Christos Katsavochristos und Brandon Lipchik gewinnen.

5. Januar 2019 Fashion m # zum mate.style.lab
23. Dezember 2018

STUART REARDON

Stuart Reardon ist so etwas wie das Rugby-Equivalent zu Soccer-Ikone David Beckham. Der Brite mit dem Rauschebart war mal Profi, konzentriert sich aber mittlerweile voll und ganz auf seine Karriere als Model und Fitness- und Ernährungsexperte. Unser Daddy – äh, Mate des Monats!

23. Dezember 2018 Fashion m # zum mate.style.lab
16. Dezember 2018

SMOOTH

Zahllose Magazincover, noch mehr Modestrecken und jede Menge schöner Menschen. Wander Aguiar ist einer der umtriebigsten Fashion-Fotografen der amerikanischen Westküste. Als ehemaliges Model weiß er seine Protagonisten ins rechte Licht zu rücken. Mit „Smooth“ schoss er sein bereits zweites Editorial für Mate. Zu den Bildern mit Andrew geht’s hier.

16. Dezember 2018 Fashion m # zum mate.style.lab
25. November 2018

NICK TRUELOVE

Es muss Liebe sein! Zero Gramm Fett, Wangenknochen, auf denen man ein Glas abstellen könnte und wallendes Haar – Nick Truelove ist die Quintessenz des männlichen Modelideals. Verliebte finden nach dem Klick noch mehr Ansichten und Aussichten von und auf Nick und seinen Traumkörper. <3

25. November 2018 Fashion m # zum mate.style.lab
20. November 2018

SHIFTWEAR

Mal grün, mal gelb, mal aschgrau wie die Rinde eines alternden Baumes: Neben seltsamen Augen und einer bizarren Zunge samt Schussfunktion ist seine Haut das Spannendste an so einem Chamäleon. Dass dieses tierische Phänomen noch keinen massentauglichen Einzug in die Modewelt gehalten hat, ist eigentlich erstaunlich und liegt sicher auch an der bislang umständlichen Umsetzung. Mittlerweile aber sind Screens so flach, dass wir schon bald Selfies, Kunst und sogar kurze Videoclips auf unsere Sneakers ganz einfach per Bluetooth übertragen können. Ein – na klar! – kleines Start-up macht es vor, und die Großen machen’s nach.

20. November 2018 Fashion m #54 zum mate.style.lab