-
-
-
 
POLESTAR 2
Design
LEXUS LC CONVERTIBLE
Design
BUDDY CAR
OF THE YEAR 2019
Design
THE LAPLAND EXPERIENCE
Mazda CX-5
“DAS SCHWARZE AUTO”
Design
19. Mai 2019

POLESTAR 2

Polestar ist für den Volvo-Mutterkonzern Geely, was Lexus für Toyota ist: ein Luxus-Ableger. Nach dem Hybrid-Sportwagen mit 600 PS, dem Polestar 1, präsentiert die Marke nun ihre erste Limousine; den Polestar 2. Das Elektroauto mit 78 kWh Batterie soll vor allem dem Tesla Model 3 Konkurrenz machen.

17. Mai 2019

LEXUS LC CONVERTIBLE

Lexus: ein erst 30 Jahre junger Automobilhersteller der Anfangs nur unaufgeregte, konventionelle Fahrzeuge herstellte. Aber seit ein paar Jahren sieht das ganz anders aus. Aufregendes, expressionistisches Design gepaart mit interessanten Antriebskonzepten. Lexus heißestes Flaggschiff dürfte wohl das Luxus-Coupé LC sein, welches bereits 2016 vorgestellt wurde. Nun, rund drei Jahre später, präsentiert Lexus die offene Variante mit Stoffverdeck.

29. April 2019

BUDDY CAR OF THE YEAR 2019

Die Elektromobilität ist nicht aufzuhalten. Im Monatstakt kommen neue Modelle auf den Markt. Dabei üben die meisten Hersteller noch den Spagat zwischen ökologisch-nachhaltig und futuristisch-emotional. Vielen fehlt der Mut zu radikalen Ideen.

17. April 2019

THE LAPLAND EXPERIENCE

Ende März in Berlin: Langsam wird es wärmer, die ersten Frühblüher kommen hervor und die Sonne scheint. Aber zunächst sollten wir von dem nahenden Frühling nichts abbekommen, denn für dieses Mate-Feature begaben wir uns ins hoch im Norden gelegene Lappland. Eisige Temperaturen, Tiefschnee und zugefrorene Seen. Um dort voranzukommen, braucht man ein entsprechend geländefähiges Auto. Am besten einen SUV mit Allrad. Wie wäre es mit dem 2019er Facelift des Mazda CX-5?

17. April 2019

“DAS SCHWARZE AUTO”

16,7 Millionen Euro: soviel kostet Bugattis neustes und heißestes Einzelstück. Mit diesem Stückpreis ist der Bugatti La Voiture Noire, zu deutsch „das schwarze Auto“, das teuerste Serienfahrzeug der Welt und übertrifft sogar den Pagani Zonda HP Barchetta. Diesem Unikat gehörte davor mit rund 15 Millionen Euro Platz eins auf der Liste der teuersten Autos der Welt. Aber das war einmal.

17. April 2019 Design m # zum mate.style.lab