-
-
-
 
UPGRADE GURU
Meilen sammeln: leichter am Boden als in der Luft
DIE 7 BESTEN TIPPS,
WIE FLIEGEN SPASS MACHT
Travel
UP, PLEASE!
So klappt es mit dem Upgrade in die Businessclass!
mit den Experten ins Südliche Afrika
mit den Experten ins Südliche Afrika
MIT ANA VON
FRANKFURT NACH TOKIO
Travel
13. März 2020

UPGRADE GURU

Als mich vor über dreißig Jahren das Meilen- und Punktefieber gepackt hat, habe ich hauptsächlich in der Luft, also beim Fliegen, Meilen gesammelt. Heute ist es anders. Es ist viel leichter, (Flug-)Meilen am Boden zu sammeln als in der Luft, ganz einfach nebenbei in deinem alltäglichen Leben: beim Essengehen, beim Einkaufen, ja selbst, wenn du deine Miete überweist. Jeder kann so pro Jahr genügend Meilen zusammenbekommen, dass es für einen Prämienflug in der Business-Class in die USA reicht – ohne unnütze Dinge zu kaufen oder mehr Geld als nötig auszugeben.

24. August 2019

DIE 7 BESTEN TIPPS, WIE FLIEGEN SPASS MACHT

Wenn du dich nach diesen sieben Tipps richtest, kannst du Wucherpreise, Horrorgeschichten von verlorenem Gepäck oder zickiges Bodenpersonal locker vergessen. Wir zeigen euch, wie angenehm Fliegen sein kann.

24. August 2019 Travel m #56 zum mate.style.lab
7. Juli 2019

UP, PLEASE!

Gerade frisch verheiratet und ab in die Flitterwochen. An deinem glücklichsten Tag erwartest du, dass sich die ganze Welt nur um euer neues Glück dreht. Der 50. Geburtstag oder auch die gerade erlangte Doktorwürde: Ein perfekter Tag für eine aufregende Reise. Und dann kommst du am Flughafen in allerbester Stimmung an und was passiert? Genau: Nichts.

29. Juni 2019

SOUTH AFRICAN AIRLINES

South African Airways (SAA) fliegt täglich nonstop und über Nacht von München und Frankfurt zum Drehkreuz Johannesburg. Von dort aus bietet SAA gemeinsam mit den Partnern Airlink, SA Express und Mango Airlines zahlreiche Verbindungen ins Südliche Afrika an, unter anderem nach Kapstadt, Windhoek, in den Krügernationalpark und an die Viktoriafälle.

29. Juni 2019 Travel m # zum mate.style.lab
25. Mai 2019

MIT ANA VON FRANKFURT NACH TOKIO

Die 1952 gegründete größte japanische Fluggesellschaft – All Nippon Airways – feiert 2018 das 25-jährige Bestehen der Verbindung zwischen Frankfurt und Tokio. Ab Frankfurt startet zweimal am Tag eine Boeing 777 mit Vier-Klassen-Konfiguration in Richtung Japan. Seit 2014 wird dabei der stadtnah gelegene Airport Haneda angeflogen. Die seit 2009 zum Einsatz gebrachte 777-300, ist zurzeit noch das größte Modell der Flotte, die bis 2027 auf 250 Flugzeuge anwachsen soll. Ab 2019 setzt die Gesellschaft auch den A380 auf der Route nach Hawaii ein. ANA ist Gründungsmitglied der Star Alliance und einige der wenigen 5-Sterne-Skytrax-Airlines der Welt.