-
-
-
 
ECOCAPSULE
„Ein Schneckenhaus, das ein Taschenmesser sein will“
A FACTORY MADE HOME
Design
CHICAGO:
AMERIKAS ARCHITEKTURMETROPOLE
Travel
SONNE, MOND UND STERNE
Design
SKY HIGH GARDEN
Design
7. November 2017

ECOCAPSULE

4,5 Mal zieht der Deutsche in seinem Leben um. Menschen, die vorwiegend in Großstädten leben, wechseln sogar noch öfter die Wohnung. Laut Studie von Immobilienscout24 sind das vor allem Männer und Frauen zwischen zwanzig und vierzig Jahren. Für viele Menschen ist allein der Gedanke, schon wieder Kisten packen zu müssen, ein Graus. Deshalb nimmt sich der Deutsche im Durchschnitt drei und bis zu sechs Monate Zeit für die Planung. Für einige wenige aber ist das Nomadenleben ein Wunsch und gar keine Notwendigkeit, und dank der Architekten von Nice Architects vielleicht schon bald nicht mehr mit einem Tapetenwechsel verbunden. Die Ecocapsule kommt nämlich ganz einfach mit. Wie ein Schneckenhaus.

7. November 2017 Design m #50 zum mate.style.lab
30. September 2017

A FACTORY MADE HOME

Vorschlaghammer, Dynamit und ganz viel Geduld waren die Zutaten für das neue Zuhause des spanischen Architekten Ricardo Bofill. Die 3.100 Quadratmeter der ehemaligen Zementfabrik dienen ihm und seiner Familie heute als Zuhause, Studio und einmaliger Kulisse für seinen Garten.

30. September 2017 Design m # zum mate.style.lab
19. August 2017

CHICAGO: AMERIKAS ARCHITEKTURMETROPOLE

Es sieht ein bisschen aus wie ein Vulkan, zu seinen Ausläufern hin gibt es hier und da ovale Löcher. Auf dem Krater sitzt eine kreisrunde Aussichtsplattform, die zu schweben scheint: 400 Millionen US-Dollar sollte das neue Lucas Museum of Narrative Art kosten. Die neue Kulturstätte sollte nicht nur ein Hort unserer modernen Erzählkultur sein, es war auch der erste Versuch der Stadt, sich ihren Titel als DIE Architekturmetropole Amerikas zurückzuerobern. Der Zuschlag ging dann aber an eine andere Stadt. Chicago erlebt architektonisch trotzdem eine Renaissance.

19. August 2017 Travel m #49 zum mate.style.lab
15. Juli 2017

SONNE, MOND UND STERNE

Für Shanghais neues Planetarium im Lingang District stand niemand geringes als das Universum selbst Modell. Das Ennead Architekturbüro aus New York hat die drei Grundformen – das Auge, der invertierter Dom und die Sphäre – Sonne, Mond und Sternen nachempfunden, die in orbitaler Bewegung zueinander stehen zu scheinen. Der Garten rund um das Planetarium führt diese Bewegung fort. 2020 sollen erste Besucher empfangen werden.

15. Juli 2017 Design m # zum mate.style.lab
13. Mai 2017

SKY HIGH GARDEN

Zwei Stockwerke, ein Indoor-Pool mit Ausblick, ein eigener Garten mit einer Gruppe von Bäumen und bis zu 7 Meter hohe Decken: was nach einem Häuschen im Grünen klingt, ist tatsächlich das Apartment des englischen Architekten Ian Simpson im 47. Stock des Beetham Towers in Manchester. Als er und sein Architekturbüro beauftragt wurden, den Tower im Zentrum der Metropole zu entwerfen, machte Simpson gleich Platz für sein Traum-Penthouse über den Wolken. Anlässlich des zehnten Geburtstags des Hochhauses lud Simpson das Kamerateam der Architekturplattform NOWNESS zu sich nach Hause ein. Die spektakulären Bilder hier: