-
-
-
 
DIE 7 BESTEN TIPPS,
WIE FLIEGEN SPASS MACHT
Travel
GOOD FOOD, GOOD MOOD
Diese Nahrungsmittel machen glücklich!
NO MORE PLASTIC!
Alternative zur Plastikwasserflasche
ROUGH JUNGLES
Photography
MORPHING MABONENG
Johannesburg
24. August 2019

DIE 7 BESTEN TIPPS, WIE FLIEGEN SPASS MACHT

Wenn du dich nach diesen sieben Tipps richtest, kannst du Wucherpreise, Horrorgeschichten von verlorenem Gepäck oder zickiges Bodenpersonal locker vergessen. Wir zeigen euch, wie angenehm Fliegen sein kann.

24. August 2019 Travel m #56 zum mate.style.lab
22. August 2019

GOOD FOOD, GOOD MOOD

Wir haben in Mate bereits diverse Nahrungsmittel vorgestellt, die zu weit mehr in der Lage sind, als unseren Körper mit Nährstoffen zu versorgen. Eine Wurzel, die die Libido ankurbelt, Samen, die wie ein Wasserspeicher wirken und zum Beispiel von einigen Läufern vor einem Marathon gegessen werden oder eine Bohne, die mehr Protein pro 100 Gramm hat als ein Stück Rindfleisch. Die folgenden vier vermeintlich stinknormalen Lebensmittel machen vielleicht keine dicken Arme, aber dafür glücklich!

22. August 2019 Body m #55 zum mate.style.lab
20. August 2019

NO MORE PLASTIC!

Die Qualität der Wässer von Premiumherstellern soll unter der Qualität von schnödem Leitungswasser liegen. Einige getestete Marken enthielten sogar kleinste Mengen Arsen und einige Schwermetalle. Heute geht es in den Medien vor allen Dingen um die massive Belastung der Umwelt durch Plastikverpackungen. Ein Londoner Unternehmen träumt vom plastiklosen Wasser to go.

20. August 2019 Design m #56 zum mate.style.lab
18. August 2019

ROUGH JUNGLES

Vom Member-Manager zum Initiator des coolsten Living Space in der deutschen Hauptstadt. Oder besser: der coolsten Living Gallery, denn das aptm in der Lindower Straße 18 in Berlin-Wedding ist eine liebevoll kuratierte Ausstellung von einzigartigen Möbeln, Accessoires und Kunst – und eine Herzensangelegenheit seines Gründers Chris Glass. Für Mate #57 shooteten wir hier exklusiv mit Model und „New Body“-Award-Winner Sjard Roscher.

18. August 2019 Fashion m #57 zum mate.style.lab
17. August 2019

MORPHING MABONENG

Im stylischen Coworking-Space „Open“ mit seinem Indoor-Golfcourt und den großen Glasfronten fühlt man sich an Jobwelten in Barcelona oder London erinnert. Ich wende mich an den charmanten Paddy hinter der Espressotheke mit der Frage, wo ich denn eine südafrikanische SIM-Karte kaufen könne, und er zeigt auf die Straße hinunter. Durch die Panoramascheibe des vierten Stocks kann man auf der anderen Straßenseite neben einer Autowerkstatt einen schäbigen Minimarkt erkennen – davor qualmen auf einem Grill Maiskolben, ein Mann schiebt einen Handwagen mit Altplastik vorbei und mehrere Typen sitzen vor dem Geschäft auf dem Gehweg. Kurz darauf betrete ich mit etwas mulmigem Gefühl den engen, dunklen Shop und bekomme tatsächlich von dem in einem Gitterverschlag vor Überfällen geschützten Kassierer die Karte für mein iPhone.

17. August 2019 Travel m #56 zum mate.style.lab