-
-
-
 
UNRELEASED
Fashion
HAPPY OBSESSIVE ANNIVERSARY!
Fashion
IT’S A DOG’S DAY
Fashion
FERNANDO
Photography
(A NAKED) PRINCE CHARMING
Culture
15. Oktober 2017

UNRELEASED

Seit 2011 produziert Mate viele seiner Fotostrecken in Eigenregie. Dabei haben wir in den vergangenen 6 Jahren zahllose Männer und eine Frau in diversen Locations in Deutschland und auch international in Szene gesetzt. Dass wir in unserem Printmedium nicht immer alle Bilder, die entstanden sind, zeigen können, ist klar. In dieser Galerie widmen wir uns also allen bisher unveröffentlichten Fotos der letzten 24 Ausgaben.

15. Oktober 2017 Fashion m # zum mate.style.lab
14. Oktober 2017

HAPPY OBSESSIVE ANNIVERSARY!

Es ist nicht die erste Obsession von Daniel Jaems und sicher nicht die letzte. Die Fotos von Instagram-Sternchen und Model Andrea Denver markieren die mittlerweile 20. Galerie in der „Obsession“-Serie des Fotografen. Viel Haut, schmachtende Blick und ordentlich Holz sind die Grundzutaten für seine Bildkompositionen. Was Andrea außerdem mit ans Set gebracht hast, erfährst du nach dem Klick.

14. Oktober 2017 Fashion m # zum mate.style.lab
10. Oktober 2017

IT’S A DOG’S DAY

*wackeltaufgeregthinundher: Jungs, es ist Welthundetag! Und wir feiern das mit, na klar, ein paar Hundewelpen, die noch den toughesten Kerl zum Niederknien bringen. Blake Bridges zum Beispiel. Das amerikanische Model steht regelmäßig für das Luxus-Underwear-Label Charlie by MZ vor der Kamera. Für die „Classic“-Line des Labels auch mal mit vier haarigen Komparsen. Nach dem Klick geht es zur Galerie.

10. Oktober 2017 Fashion m # zum mate.style.lab
8. Oktober 2017

FERNANDO

Wir finden D.HEDRAL ist eine der tragbarsten und unaufgeregtesten Bademoden-Labels, die sich derzeit auf dem Markt tummeln. Und wenn sie so schöne Männer wie Fernando Skinner aus Rio de Janeiro tragen, dann sowieso. Hier geht es zu den Fotos von Daniel Jaems.

8. Oktober 2017 Fashion m # zum mate.style.lab
1. Oktober 2017

(A NAKED) PRINCE CHARMING

Was Disney und nackte Männer miteinander zu tun haben? Gar nichts! Der schottische Pop-Art-Künstler Portis Wasp bringt sie trotzdem zusammen. Dabei entstehen mal erotische, mal witzige Bildkompositionen, die vor allem viel Platz für nackte Haut einräumen und dem Künstler schon Storys in unter anderem im britischen Attitude Magazin beschert haben. Auf seinem Fashion-Blog schreibt der gute Portis außerdem über Musik, Boulevard und na klar, schöne Männer.

1. Oktober 2017 Culture m # zum mate.style.lab