-
-
-
 
SEE RIGHT THROUGH ME
Design
CARRY FOR ME
Design
MEASURE ME
Design
VOLUME YOUR LIFE
Design
DAS ANTI-GRAVITY BED
Astronaut werden – und das im Liegen!
29. Januar 2019

SEE RIGHT THROUGH ME

Wer glaubt, das österreichische Traditionsunternehmen Swarovski könne nur Schmuck und Lichtkonzepte, der irrt gewaltig. Das Einsatzgebiet der Kristalle ist so facettenreich wie der Werkstoff selbst. Dass Swarovski aber sogar in Sachen Outdoor-Erfahrungen ein Experte ist, hat sogar uns überrascht. Dabei existiert die Fernglasserie CL bereits seit 2011.

29. Januar 2019 Design m #55 zum mate.style.lab
15. Januar 2019

CARRY FOR ME

Nie wieder lästiges Schleppen verspricht diese Erfindung des Vespa-Herstellers Piaggio. Gita fasst etwas mehr als 32 Liter, was ungefähr zwei vollen Einkaufstüten entspricht, und hat eine Reichweite von ca. 8 Stunden. Dabei kann sich der Besitzer des R2-D2-Verwandten entscheiden, ob Gita ihm wie sein Filmvorbild auf Schritt und Tritt folgen soll oder selbstständig Botengänge erledigt.

15. Januar 2019 Design m #55 zum mate.style.lab
10. Januar 2019

MEASURE ME

Laserlineale sind ungemein praktisch, aber schon lange keine Neuheit mehr. Das 01-Lineal von InstruMMents verfügt auch über einen Laser zum Messen von Abständen, kann aber zudem – und das ist das Geniale an dem Stift – über dreidimensionale Gegenstände gefahren werden, misst diese und überträgt die Form unmittelbar an ein dazugehöriges Programm auf dem Smartphone, wo sie mit einem Fingerwisch im Digitalen nach Herzenslust bewegt und aus allen Winkeln betrachtet werden können.

10. Januar 2019 Design m #55 zum mate.style.lab
18. Dezember 2018

VOLUME YOUR LIFE

Ein lautes Café, das Flirren des Straßenverkehrs … Mitunter sind wir einer Geräuschkulisse ausgesetzt, die die Ohren klingeln lässt und jede Unterhaltung und jedes Belauschen einer solchen unmöglich macht. Worry no more! Die Knops Ear Plugs sind eine ganz neue Erfindung aus Amsterdam und haben vor zwei Jahren ihr Finanzierungsziel bei Kickstarter erreicht.

18. Dezember 2018 Design m #54 zum mate.style.lab
13. November 2018

DAS ANTI-GRAVITY BED

Der Weg zum ausgebildeten Astronauten ist lang und beschwerlich. Drei bis vier Jahre hartes Training durchlaufen die Anwärter: Unterwasserübungen, Belastungstest und lernen, lernen, lernen. Hinzu kommen akademische Voraussetzungen oder Berufserfahrung als Pilot. Viele Bewerber schaffen es selbst nach bestandener Prüfung nicht ein einziges Mal in ihrem Leben ins All. Mit diesem Anti-Gravity Bed von JEBIGA kannst du das Gefühl, im All zu schweben, zu Hause haben. Na ja, fast. Dafür aber ganz ohne Training.

13. November 2018 Design m #54 zum mate.style.lab