-
-
-
 
SMART & EFFEKTIV
future household
SO TRÄUMST DU BALD
NOCH SCHÖNER
future sleep
WHAT THE CLOCK?!
Design
ORIGAMI-BOT „PRIMER“
future robotics
FEEL
Design
13. August 2019

SMART & EFFEKTIV

Etwa 50 Millionen Tonnen Abfall produzieren die Deutschen im Jahr. Pro Haushalt sind das rund 600 Kilogramm. Damit liegen wir weit über dem europäischen Durchschnitt. Gleichzeitig hat sich aber auch der Prozentsatz des recycelten Abfalls von nur fünfzig Prozent im Jahr 2000 auf fast hundert Prozent in 2015 nahezu verdoppelt. Beim Energieverbrauch konnten seit 2000 leider weniger Einsparungen gemacht werden. Um gerade einmal vier Prozent konnte der Verbrauch reduziert werden. Damit dein Haushalt in Zukunft effektiver und sogar richtig smart wird, empfehlen wir diese Geräte.

13. August 2019 Design m #56 zum mate.style.lab
30. Juli 2019

SO TRÄUMST DU BALD NOCH SCHÖNER

2016 machte die Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation aus Australien, kurz CSIRO, Schlagzeilen mit der von Dr. Cebrian entwickelten „Nightmare Machine“: Eine künstliche Intelligenz, die aus jedem menschlichen Gesicht eine verzerrte Zombie-Version erstellt. Tatsächlich soll der Algorithmus später einsamen oder ängstlichen Personen Mut machen, dafür müsse die Maschine aber zunächst lernen, wovor sich die Menschen fürchten. Das zumindest behauptet Manuel Cebrian. Weitaus weniger verstörend und sogar schlaffördernd sind diese Innovationen.

23. Juli 2019

WHAT THE CLOCK?!

2005 gab Maximilian Büsser nach Jahren des Konformismus seiner Rolle als Uhrmacher in der konservativen Welt der Uhrenmanufakturen den Laufpass. Er gründete sein eigenes Label Maximilian Büsser & Friends. Seitdem steht MB&F für die Produktion ungewöhnlicher bis skurriler Timepieces, die du so sicher noch nie gesehen hast. Zum Beispiel diesen Achtfüßer.

16. Juli 2019

ORIGAMI-BOT „PRIMER“

Ähnlich, wie wir uns außerirdische Lebensformen vor allem als kleine graue Männchen mit überdimensionalen Augen vorstellen, zeigen wir Roboter in Film und Fernsehen vor allem als humanoide Kreaturen. Pardon, Maschinen! Der Terminator, Michael Fassbenders „David“ in Prometheus oder C-3PO: Sie alle sehen mehr oder weniger aus wie Menschen. Dabei erlauben abstraktere Formen, weit weg von der menschlichen Blaupause, völlig neue Anwendungsgebiete.

 

7. Mai 2019

FEEL

Touch-a, touch-a, touch-a, touch me! Der Sony Xperia Touch ist nicht einfach nur ein Projektor, der Filme und Serien auf deine Wohnzimmerwände wirft, er ist gleichzeitig eine Art Diät-Variante deines Smartphones. Egal auf welcher Oberfläche, der Xperia Touch projiziert einen interaktiven Bildschirm, der beispielsweise das aktuelle Wetter anzeigt.