-
-
-
 
MAZDA3
Podcasts bei 190 km/h
THE LAPLAND EXPERIENCE
Mazda CX-5
30TH ANNIVERSARY
Mazda MX-5
BUDDY CAR
OF THE YEAR 2017
Design
YUMMY ROADSTER
Design
9. September 2019

MAZDA3

Die wunderschönen Landschaften der deutschen Bundesländer lassen sich auf unterschiedliche Arten betrachten, doch einer der spannendsten ist wohl, dies im neuen Mazda3 zu tun und Windräder und endlose Felder an einem vorbeiziehen zu lassen.

17. April 2019

THE LAPLAND EXPERIENCE

Ende März in Berlin: Langsam wird es wärmer, die ersten Frühblüher kommen hervor und die Sonne scheint. Aber zunächst sollten wir von dem nahenden Frühling nichts abbekommen, denn für dieses Mate-Feature begaben wir uns ins hoch im Norden gelegene Lappland. Eisige Temperaturen, Tiefschnee und zugefrorene Seen. Um dort voranzukommen, braucht man ein entsprechend geländefähiges Auto. Am besten einen SUV mit Allrad. Wie wäre es mit dem 2019er Facelift des Mazda CX-5?

27. Februar 2019

30TH ANNIVERSARY

30 Jahre ist es nun her, dass Mazda den ersten MX-5 auf den Markt brachte. Um genau zu sein, begann die Geschichte des kleinen Roadsters aber schon 1979. Ein Interview zwischen dem Journalisten Bob Hall und dem damaligen Entwicklungschef Kenichi Yamamoto brachte den Stein ins Rollen. Als Bob die Frage stellte, was Kenichi denn auf den Straßen vermissen würde, so antwortete dieser, dass ein kleiner, preiswerter Roadster fehle. Und so war es besiegelt.

16. August 2017

BUDDY CAR OF THE YEAR 2017

Die Autobranche befindet sich in einer großen Umbruchphase: Es geht nicht nur darum, Mobilität nachhaltig zu gestalten, sondern trotz Elektrifizierung und Digitalisierung auch noch Emotionen zu vermitteln – vor allem, um junge urbane Menschen zu begeistern.

12. Dezember 2008

YUMMY ROADSTER

Schon von außen zeigt der kleine Roadster keine Ecken und Kanten. Die Figur ist etwas rund gelutscht, und würde man nach dem Äußeren gehen, so müsste man ihm attestieren: hübsch aber kein Charaktertyp. Etwas mehr Persönlichkeit bitte! Nun liegt es in der Natur der Japaner, nicht anzuecken oder gar zu provozieren, und so geriet das Design des MX-5 sehr augenfreundlich. Ausgerechnet das macht den kleinen Roadster so sympathisch. Man kann ihm einfach nichts ankreiden.

Er ist klein, süß & sexy, mit androgynem Charme und guten Manieren. Nein, er ist kein Aufreißertyp, sondern das stille Wasser, mit ungeahntem Tiefgang. Und wenn man ihn erst kennengelernt hat, wird man richtig viel Spaß haben, mit dem Mazda MX-5 2.0 RC.