-
-
-
 
TURN IT UP!
Design
MAMAS ARME
Design
MULTIFUNKTION
Design
SITTING SHEEP
Design
MINI COOPER D COUNTRYMAN
Wie „Mini“ ist der Große noch?
31. März 2020

TURN IT UP!

Für viele Menschen, die regelmäßig laufen gehen, sind gute Kopfhörer fast genauso wichtig wie die passenden Schuhe. Sie sollten möglichst nicht verrutschen, schweiß- und regenresistent sein und im besten Falle einen satten Klang erzeugen. Die Firma Plantronics stellt seit geraumer Zeit genau solche Runningware her.

24. März 2020

MAMAS ARME

Wie in einer „Gebärmutter“ soll man sich fühlen, wenn man in der „Up 2000“-Serie von B&B Italia sitzt. Diese Analogie kann man jetzt gut finden oder nicht, der Sessel mit den großzügigen Maßen und dem Möcht-ich-mich-gleich-draufschmeißen-Look ist in jedem Fall saugemütlich und kommt mit einem Fußhocker in Kugelform daher.

17. März 2020

MULTIFUNKTION

Mandy Roos und Victoria Ledig haben sich während ihres Studiums an der Design Academy Eindhoven kennengelernt. Heute versuchen sie sich an dem Spagat zwischen praktischem Industriedesign und verspielter Leichtigkeit. So geschehen zum Beispiel bei ihrem Projekt „Softie Wanted“ für das Designerkollektiv Form&Seek.

10. März 2020

SITTING SHEEP

Nö, dieses kuschelige Objekt von Designer Tiago Curioni ist keine Schuhputzmaschine, sondern ein ganz normales Sitzmöbel. Die zwei Zylinder sind so angeordnet, dass der Sitzende sich stets in einer aufrechten Position befindet und der Rücken optimal unterstützt wird.

3. März 2020

MINI COOPER D COUNTRYMAN

Die erste Generation des Mini Countryman kam Ende 2010 auf den Markt. Rund sieben Jahre später, Anfang 2017, wurde die zweite Generation des Mini SUV vorgestellt, die auf dem 2er Active Tourer von BMW basiert. Wer sich für den Mini Cooper D Countryman entscheidet, bekommt den sparsamen 2,0 Liter 4-Zylinder Motor mit 150 PS. Dieser lässt den 1,5 Tonnen schweren Crossover in rund 9,1 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen.