-
-
-
 
SOLARE
Throwback Thursday
ROUGH JUNGLES
Throwback Thursday
THAT RED & BLUE
Throwback Thursday
IN BED WITH
SWAROVSKI
Throwback Thursday
SOLARE
Throwback Thursday
13. Januar 2022

SOLARE

Throwback Thursday! In der Readly Exclusive Ausgabe „The Better Life Edition“ haben wir nicht nur geklärt, ob Beziehungen mit drei und mehr Partnern funktionieren können oder wie wir beim Daten den Sprung vom Display ins wahre Leben am elegantesten schaffen, sondern euch außerdem eine eine Bildstrecke mit Mate-Liebling und Model Andrew Biernat besorgt. Alle Bilder: nach dem Klick!

 

 

30. Dezember 2021

ROUGH JUNGLES

Throwback Thursday! Vom Member-Manager zum Initiator des coolsten Living Space in der deutschen Hauptstadt. Oder besser: der coolsten Living Gallery, denn das aptm in der Lindower Straße 18 in Berlin-Wedding ist eine liebevoll kuratierte Ausstellung von einzigartigen Möbeln, Accessoires und Kunst – und eine Herzensangelegenheit seines Gründers Chris Glass. Für Mate #57 shooteten wir 2018 hier exklusiv mit Model Sjard Roscher.

23. Dezember 2021

THAT RED & BLUE

Throwback Thursday! Jedes der 25hours Hotels in Deutschland trägt seine ganz eigene Handschrift. Aber nur ein 25hours Hotel schafft den Spagat zwischen Industriecharme und „Käpt’n Blaubär“-Märchenwelt. Wir haben 2018 im Hamburger 25hours Hotel „Altes Hafenamt“ die Strecke für Mate #55 geshootet.

8. Juli 2021

IN BED WITH SWAROVSKI

Throwback Thursday! Für Mate #41 (2014) posierte Model Alex K. für Mate in den Betten von Luxusbettenhersteller Auping und dekoriert von der Kollektion des österreichischen Traditionswerkes Swarovski.

17. Juni 2021

SOLARE

Throwback Thursday! Wie funktioniert eine Gesellschaftsdiät und was bringt sie mir? Wie schaffen wir beim Daten den Sprung vom Display ins wahre Leben am elegantesten? Können Beziehungen mit drei und mehr Partnern funktionieren? Das alles verrieten wir dir 2019 in der Better Life Edition von Mate, die exklusiv auf Readly verfügbar ist. Außerdem in dieser Sonderausgabe: eine Bildstrecke mit Mate-Liebling Andrew Biernat, fotografiert von Wander Aguiar – eine Vorschau gibt es nach dem Klick.