-
-
-
 
AT THE GALLERY
Throwback Thursday
DANCING BUDDHA
Fashion
BAGS, BAGS, BAGS!
Fashion
UNDERNEATH IT ALL
Fashion
MATE DES MONATS:
RICARDO WILL
Fashion
1. April 2021

AT THE GALLERY

Throwback Thursday! Portraitfotograf Steven Carnarius lichtete Ricardo W. für Mate #45 (2015) in der Galerie des nHow Hotels in Berlin ab. Zum Zeitpunkt des Shootings stellte der litauische Künstler Tadao Cern seine Fotoserie „Comfort Zone“ aus, die ganz normale Menschen am Strand zeigt, fotografiert aus der Vogelperspektive. Wir finden, Tadao und Ricardo; eine gute Kombination!

 

12. Februar 2017

DANCING BUDDHA

Anfang der 1990er Jahre, Goa, Indien: Batul Loomans, der Gründer von Buddha to Buddha, entwirft sein erstes Armband am Strand. Es folgen der Launch einer Easy-to-wear-Kleiderkollektion, der Start der „Junior“-Linie für junge Erwachsene und Teens, erste Schritte auf dem Uhrenmarkt und ganz viel Zuspruch aus der Dance-Szene. Knapp zwanzig Jahre nach besagtem Tag am Strand kann Loomans auf eine durchaus bewegte Firmengeschichte zurückblicken. Für Mate #45 setzte Steven P. Carnarius die typisch schweren Schmuckstücke des Holländers in Szene gesetzt.

15. Januar 2017

BAGS, BAGS, BAGS!

Im Urlaub, auf der Arbeit, nachts unterwegs mit den Freunden: unsere Taschen und Rucksäcke machen einiges mit. Sie sind treue Begleiter und Verwalter unserer Wertsachen. Wir widmen ihnen hiermit eine eigene Galerie:

18. Dezember 2016

UNDERNEATH IT ALL

Bread & Boxer-Gründer Henrik Lindahl meinte einmal über hochwertige Unterwäsche zu uns: „Ein halber Zentimeter kann schon einen Riesenunterschied machen. Wenn man gute Unterwäsche machen will, muss man in allen drei Dimensionen denken. Es kommt am Ende schließlich darauf an, wie eine Schlüpfer aussieht, wenn man sie trägt und nicht wenn sie am Bügel hängt.“ Finden wir auch und deshalb hier unsere schönsten Underwearshots.

29. November 2016

MATE DES MONATS: RICARDO WILL

Outdoor-Fan, Sportler, international gefragtes Männermodel: Ricardo Will ist einer der wenigen deutschen Männer, die es zu Bekanntheit über die heimischen Grenzen hinaus geschafft haben. Mit dem Dackelblick auch kein Wunder. Welcher Casting-Direktor kann da schon Nein sagen? Ricardo war übrigens auch schon auf Covermodel für Mate. Im Frühjahr 2015 fotografierte ihn Steven P. Carnarius für unsere erste Traveler Edition und setzte ihn in der Galerie des nhow Hotels in Berlin in Szene als gerade eine Ausstellung des litauischen Künstlers Tadao Cern stattfand. Im dazugehörigen Backstage-Video sieht man Ricardo außerdem die Kamera zum Schmelzen bringen.