-
-
-
 
HIGH
Culture
CASEY SPOONER
Mate des Monats
HLLYWD'S FIRST EP
IS HERE!
Culture
MEDINA
„Wenn mir etwas nicht passt, dann sage ich das auch.“
TOKIO HOTEL
„Wir wollten Musik machen, die wir auch privat hören,
die wir geil finden und auf die wir Bock haben.“
9. Oktober 2018

HIGH

2018, 15 Jahre nach seinem Sieg bei „STAR SEARCH“, erscheint die erste Single „High“ unter DANIEL FRANCIS, die zeigt, dass Daniel lang nicht mehr der kleine Bub von nebenan ist, sondern ein moderner Künstler unserer Zeit, dessen Sound leicht mit internationalen Größen mithalten kann.

20. Januar 2018

CASEY SPOONER

Mit „SIR“ veröffentlichen Fischerspooner – ja, genau; das Elektropop-Duo, das auch für den Smash-Hit „Emerge“ verantwortlich ist – ihr erstes Album seit 9 Jahren. Erotisch aufgeladen soll es sein und ein musikalischer Schnappschuss, der Casey Spooners turbulentes Privatleben der letzten Jahre abbildet. Passend zum Album erscheint außerdem ein Buch mit bislang unveröffentlichten Fotos und Notizen von Spooner und Warren Fischer. Und Spooner kann sich mit seinen 47 Jahren absolut sehen lassen. Unser Mate des Monats.

18. Juli 2017

HLLYWD’S FIRST EP IS HERE!

Nach Jahren der Schaffensphase und Selbstfindung ist es diesen Sommer endlich soweit: der Künstler und Performer Hllywd veröffentlicht seine erste EP. Wir trafen uns mit dem Wahlberliner mit britischen Wurzeln wieder zum Interview und wollten wissen, was uns auf dem Extended Player erwartet und wieso es eigentlich so lange dauerte bis zur Veröffentlichung seines Erstlingswerk.

19. Dezember 2015

MEDINA

Medina ist keine gewöhnliche Sängerin. Sie ist die erfolgreichste dänische Solokünstlerin aller Zeiten und mit ihrer charakterstarken Stimme und groovigen Klubbeats seit langem eines der ungewöhnlichsten Phänomene der europäischen Musikkultur. Medina ist die Art von Künstlerin, die sich für den Dreh ihres jüngstes Musikvideos fünf wilde Pferde wünscht und dann feststellt, dass sie allergisch ist. Medina dreht an einem der windigsten Orte Dänemarks, obwohl sie Wind eigentlich gar nicht mag. Medina stellt sich gerne quer. Ob’s trotzdem geklappt hat mit dem Video? Wir trafen Medina in Kopenhagen.

3. September 2014

TOKIO HOTEL

Angehimmelt, abgelehnt, bejubelt und belächelt, aber nie übersehen: Tokio Hotel hat es nach der Veröffentlichung ihrer Debütsingle „Durch den Monsun“ innerhalb weniger Jahre zu einem der erfolgreichsten deutschen Musikexporte des letzten Jahrzehnts geschafft. Gerade in Frankreich fand die Band eine dankbare Käuferschaft und Singles wie Alben einen festen Platz in den französischen Charts. Mittlerweile hat sich auch der deutsche Hörer mit dem expressiven Stil von Frontmann Bill Kaulitz arrangiert – ja man ist sogar richtig stolz auf die vier Jungs aus der Heimat, weil sie im Ausland geschafft haben, woran sich so manch anderer deutscher Künstler die Zähne ausgebissen hat. Wir wollten von Bill und Zwillingsbruder Tom wissen, wo sie denn in den letzten vier Jahren gesteckt haben, ob wir Bill auch mal in Jeans und T-Shirt zu sehen bekommen und vor allen Dingen: wie denn das neue Album klingt.