-
-
-
 
FROM HERE TO NOW
Photography
THAT RED & BLUE
Fashion
HEY, SHORTY
Fashion
CASEY SPOONER
Mate des Monats
SKY HIGH GARDEN
Design
11. April 2019

FROM HERE TO NOW

Für das Shooting der Frühjahrsausgabe 2019 begaben wir uns in die Suite im Hotel am Steinplatz und auf die Straßen von Berlin. Mit dabei waren unter anderem smarte Sweater von camel active, Uhren von DAVOSA und Handtücher von Badtextil-Experte Feiler. Nach dem Klick geht es zur Strecke und dem Backstage Video!

4. April 2019

THAT RED & BLUE

Jedes der mittlerweile acht 25hours Hotels in Deutschland trägt seine ganz eigene Handschrift. Aber nur ein 25hours Hotel schafft den Spagat zwischen Industriecharme und „Käpt’n Blaubär“-Märchenwelt. Wir haben im Hamburger 25hours Hotel „Altes Hafenamt“ die Strecke für Mate #55 geshootet.

12. August 2018

HEY, SHORTY

In Kooperation mit der Uhrenmanufaktur DAVOSA und MINI entstanden die Bilder für den Fashion Spread der 52. Ausgabe von Mate. Björn S. wurde von Ovidijus Maslovas auf den Straßen von Berlin und im Penthouse des Lux11 fotografiert.

20. Januar 2018

CASEY SPOONER

Mit „SIR“ veröffentlichen Fischerspooner – ja, genau; das Elektropop-Duo, das auch für den Smash-Hit „Emerge“ verantwortlich ist – ihr erstes Album seit 9 Jahren. Erotisch aufgeladen soll es sein und ein musikalischer Schnappschuss, der Casey Spooners turbulentes Privatleben der letzten Jahre abbildet. Passend zum Album erscheint außerdem ein Buch mit bislang unveröffentlichten Fotos und Notizen von Spooner und Warren Fischer. Und Spooner kann sich mit seinen 47 Jahren absolut sehen lassen. Unser Mate des Monats.

13. Mai 2017

SKY HIGH GARDEN

Zwei Stockwerke, ein Indoor-Pool mit Ausblick, ein eigener Garten mit einer Gruppe von Bäumen und bis zu 7 Meter hohe Decken: was nach einem Häuschen im Grünen klingt, ist tatsächlich das Apartment des englischen Architekten Ian Simpson im 47. Stock des Beetham Towers in Manchester. Als er und sein Architekturbüro beauftragt wurden, den Tower im Zentrum der Metropole zu entwerfen, machte Simpson gleich Platz für sein Traum-Penthouse über den Wolken. Anlässlich des zehnten Geburtstags des Hochhauses lud Simpson das Kamerateam der Architekturplattform NOWNESS zu sich nach Hause ein. Die spektakulären Bilder hier: