-
-
-
 
FALL IN LOVE
WITH YOUR JOB
Culture
GOOD MORNING!?
Männergesundheit lässt sich tracken
ACTIVATE SLEEP NOW!
ein Roboter mit Herz (und Lunge!)
WE GOT SOMETHING COOKING
5 praktische Küchenhelfer
DIE GESELLSCHAFTSDIÄT
von Diogenes bis Lagerfeld
22. Oktober 2020

FALL IN LOVE WITH YOUR JOB

Über die Hälfte der deutschen Beschäftigten hat das Gefühl, auf der Arbeit unter Druck zu stehen. Zwei Drittel geben an, sie hätten keinen Einfluss auf das Pensum, das täglich auf sie zukommt. Besonders Pfleger oder Erzieher können auch nach Feierabend nicht gut abschalten, jeder zehnte Beschäftigte, der täglich im Umgang mit Kunden steht, fühlte sich schon einmal herablassend behandelt. Die 2018er-Studie des Deutschen Gewerkschaftsbunds zeichnet ein unschönes Bild der Arbeitswelt in Deutschland. Wie du auch in Zukunft vollmotiviert deinen Aufgaben nachgehen kannst und wie du dich sogar ganz neu in deinen Job verliebst? Wir haben sieben simple Tipps für dich!

8. Oktober 2020

GOOD MORNING!?

„Der Penis – die Antenne zum Herzen“: So beschrieb Autor und Urologe Dr. Christoph Pies das männliche Geschlechtsorgan in seinem Ratgeber „Was passiert beim Urologen?“, der erstmals 2017 erschien. Es ist ein Zitat der österreichischen Psychologin Dr. Gerti Senger. Aber was bitte hat das beste Stück des Mannes mit unserer Pumpe zu tun? So einiges, wie sich herausstellt. Und deshalb haben Softwareentwickler nun eine App entwickelt, die die Empfangsstärke der „Antenne“ dokumentiert.

24. September 2020

ACTIVATE SLEEP NOW!

Wir haben dir in Mate bereits diverse Maschinen, Apps und Accessoires zur Schlafoptimierung vorgestellt. Von Stirnbändern, die die Hirnaktivität in der Nacht aufzeichnen, über „noise-masking“ Ohrstöpsel bis hin zu Nokias „Sleep“-Pad, das einfach unters Kopfkissen gelegt wird, haben findige Designer und Technologieunternehmen schon so manche Schlafhilfe auf den Markt gebracht. Einen Schlafroboter wie Somnox aber hast du in Mate ganz sicher noch nie gesehen.

10. September 2020

WE GOT SOMETHING COOKING

Rund die Hälfte der Deutschen kocht nicht mehr selbst, sondern verlässt sich bei der Ernährung auf Fertiggerichte und Restaurants. In Berlin und Brandenburg ist die Zahl der Kochmuffel am höchsten. Auch keine Zeit oder keine Lust, stundenlang vor dem Herd zu stehen? Wir haben da mal was vorbereitet.

20. August 2020

DIE GESELLSCHAFTSDIÄT

Als sein größter Fan und Bewunderer wollte er dem mehr als doppelt so alten Mann jeden Wunsch erfüllen – und als Herrscher über die gesamte damals bekannte Welt hätte er es wohl auch gekonnt. Aber Diogenes von Sinope wünschte sich von Alexander dem Großen nur, er möge ihm aus der Sonne gehen. Der bekannte Philosoph wollte weder Reichtümer noch sexuelle Gefälligkeiten. Er wollte nur allein sein. Mit seiner Antwort katapultierte sich der passionierte Einzelgänger auf Platz eins der international bekannten Verkünder der Gesellschaftsdiät: Man nehme sein Leben, subtrahiere Freunde, Bekannte und Telenovelas und erhalte das Glück. So einfach ging das damals? So einfach geht es auch heute noch!