-
-
-
 
LAKE HOUSE
by Wafai
HARBIN
AIRPORT TERMINAL
3 by MAD Architects
BELVEDERE HOUSE
by Studios Balzar Arquitectos
SWINGING
Design
INDEPENDENT
Design
28. September 2021

LAKE HOUSE

WAFAI ist ein junges Architektur- und Designstudio im italienischen Torino. Sein Namensgeber und Gründer machte erste Erfahrungen als Designer in der Automobilindustrie. Seinen Entwürfen sieht man das durchaus an.

28. September 2021 Design m # zum mate.style.lab
28. September 2021

HARBIN AIRPORT TERMINAL

Harbin ist nicht nur die Hauptstadt der nördlichsten Provinz Chinas, sie ist auch eines der wichtigsten Drehkreuze in der Region mit mehreren Millionen Menschen. die hier auf der Durchreise einen Zwischenstopp einlegen. Bis zum Jahr 2030 sollen im neu gebauten Terminal 3 des Harbin Airports jedes Jahr sogar bis zu 43 Millionen abgefertigt werden. Trotz der enormen Dimensionen des Terminals lässt sich das Gebäude auch gut zu Fuß erschließen, was nicht zuletzt an seiner einzigartigen Bauweise liegt.

28. September 2021 Design m # zum mate.style.lab
22. September 2021

BELVEDERE HOUSE

So laut und bunt die Kultur der Spanier zum Teil sein kann, so minimalistisch und stoisch sind häufig die Bauwerke vor allem moderner spanischer Architekten. In Mate #46 haben wir dir bereits die Betonträume des Alberto Campo Baeza vorgestellt, dessen puristische Gebäude heute auf der ganzen Welt bekannt sind. Nicht ganz so berühmt, aber mindestens genauso funktionsverliebt sind die drei Architekten des Studios Balzar Arquitectos.

22. September 2021 Design m # zum mate.style.lab
15. September 2021

SWINGING

Das Möbelhaus VERPAN hat sich voll und ganz den Arbeiten der dänischen Designikone Verner Panton verschrieben. Auch wenn sich Panton mit Farben und Raumkonzepten beschäftigt hat, mit dem Pantone-Farbsystem hatte der Architekt und Designer nichts zu tun. Der Flying Chair, der erstmals 1964 verkauft wurde, ist ein typisches Panton-Produkt: simpel, fröhlich und ohne viel Ego.

15. September 2021 Design m #61 zum mate.style.lab
1. September 2021

INDEPENDENT

Ein Bett, das sich nach dem Aufstehen selber macht? Klingt wie ein Traum, ist aber bereits tageslichttaugliche Realität. Das Smartduvet wird ganz einfach an deine reguläre Bettdecke angebracht und breitet sie jeden Morgen auf Befehl glatt aus.

1. September 2021 Design m #61 zum mate.style.lab