-
-
-
 
BUDDY CAR OF THE YEAR 2022
Design
CANBERRA
Design
FOREVER
Design
MOTORYACHT
Tecnomar for Lamborghini 63
FUTURE SKYSCRAPER
Design
17. August 2022

BUDDY CAR OF THE YEAR 2022

Die Autowelt steht kopf. Seitdem Digitalisierung und Elektrifizierung vorgedrungen sind, scheint nichts mehr unmöglich. Tesla ist innerhalb weniger Jahre vom belächelten Underdog zur wertvollsten Automarke der Welt aufgestiegen. Und eine Flut unbekannter E-Automarken aus China bringt die etablierten Autohersteller in Bedrängnis. Die Dynamik in der Branche ist derzeit atemberaubend schnell. Vor allem sind Elektrifizierung und Automatisierung nicht mehr aufzuhalten. Zudem beschleunigen staatliche Anreize von bis zu 9.000 Euro Geldprämie beim Kauf eines E-Autos den Wandel auf der Straße.

17. August 2022 Design m #66 zum mate.style.lab
16. August 2022

CANBERRA

Wer glaubt, die Marke Birkenstock kann nur Sandalen, der irrt gewaltig. Neben den weithin (und weltweit) bekannten Jesus-Latschen vertreibt das deutsche Traditionsunternehmen auch Sneaker, Accessoires, Kosmetik und sogar Betten.

16. August 2022 Design m #65 zum mate.style.lab
9. August 2022

FOREVER

Um deine schönsten Abenteuer für immer und in hoher Auflösung festzuhalten, stellen dir die Active-Cam-Experten von Insta360 die ONE R Twin Edition zur Seite. Das Gerät verwandelt sich im Handumdrehen von einer 360-Grad-Kamera in einen 4K 60fps Weitwinkel-Shooter.

2. August 2022

MOTORYACHT

Tecnomar ist die Sports Brand der The Italian Sea Group und zeichnet sich durch dynamische Formen und luxuriöses Design aus. Seit 1987 hat die Marke 289 Yachten ausgeliefert. Mit Tecnomar for Lamborghini 63 hat die Reederei im letzten Jahr außerdem eine Hommage an eine italienische Legende vorgestellt.

26. Juli 2022

FUTURE SKYSCRAPER

Während Hochhäuser vor einigen Jahren vor allem einen Zweck erfüllen mussten, nämlich den der optimalen Grundstücksnutzung, kommen Architekten heute nicht mehr darum herum, Faktoren wie den CO2-Ausstoß, eine mögliche Nutzung als Luftreiniger oder natürliche Klimaanlage und auch die emotionale Wahrnehmung des Gebäudes von den Menschen, die in ihm arbeiten und leben, zu berücksichtigen. Der für die chinesische Stadt Shenzhen geplante Tower C von Zaha Hadid Architects wird all diesen Ansprüchen gerecht und fügt sich gleichzeitig nahtlos in die Bemühungen ein, das Stadtbild grüner zu machen.