-
-
-
 
BAGS, BAGS, BAGS!
Fashion
BERLINER SCHNITTE
Fashion
DON’T SCREW IT UP!
Fashion
ACT(IVE) OUT!
Fashion
15. Januar 2017

BAGS, BAGS, BAGS!

Im Urlaub, auf der Arbeit, nachts unterwegs mit den Freunden: unsere Taschen und Rucksäcke machen einiges mit. Sie sind treue Begleiter und Verwalter unserer Wertsachen. Wir widmen ihnen hiermit eine eigene Galerie:

25. September 2016

BERLINER SCHNITTE

Eine Frau, die weiß, worin Männer sich wohlfühlen. Wibke Deertz lässt in ihrer Kollektionen keinen Platz für unbequeme Schnitte oder Accessoires, die nur um der Mode willen an Ärmeln oder Kragen baumeln. Dafür sind Pullover und Jacken bequem und geradlinig. Für Mate #28 shootete Lutske Veenstra Model und Artist David Pereira in diesem Hoodie von A.D. Deertz.

 

Wibke Deertz reist gern. Auf ihren Reisen nimmt sie sich Zeit neue Stoffe kennenzulernen und Trends aufzuspüren. So sind bereits ganze Kollektionen entstanden – in Bangkok, Buenos Aires oder Hanoi. Die Designerin lässt sich von den Saisons nicht ihre Arbeit diktieren und arbeitet stets daran Klassiker noch besser zu machen. „Ich möchte Kleidung machen, die so aussieht, als hätte sie der Träger schon seit Jahren und wollte sie gar nicht mehr ablegen.“

4. September 2016

DON’T SCREW IT UP!

Keine Produktion in Asien, keine Kompromisse, keine Schrauben: Der Berliner Brillendesigner ic! berlin entwirft und fertigt seine Modelle ausschließlich in der deutschen Hauptstadt und darf dank seiner schraubenfreien Designs und der Verwendung extrem belastbarer Materialien behaupten, dass seine Brillen nahezu unzerstörbar sind. Während unseres Shootings für Mate #28 durften die Artisten von BASE Berlin diese Behauptung auf die Probe stellen.

5. Juni 2016

ACT(IVE) OUT!

Ein gutes Bild erzählt eine Geschichte. Ein gutes Model bringt seine eigene mit ans Set, die dann im Idealfall auch noch zum Produkt passt. Für unser Shooting mit der niederländischen Fotografin Lutske Veenstra und dem Outer- und Activewear-Spezialisten Camel Active engagierten wir für Mate #28 Eike von Stukenbrock, David Pereira und Rémi Martin, die Rucksäcke und Taschen auf ihre Outdoor-Tauglichkeit prüften.