-
-
-
 
BELVEDERE HOUSE
by Studios Balzar Arquitectos
ZAHA HADID
COMPLETE WORKS 1979–TODAY
VISIONS OF ARCHITECTURE
Ricardo Bofill
ARCHITECTURE OF FUTURE PAST
Design
LA CAÑADA HOUSE
by Ramón Esteve
22. September 2021

BELVEDERE HOUSE

So laut und bunt die Kultur der Spanier zum Teil sein kann, so minimalistisch und stoisch sind häufig die Bauwerke vor allem moderner spanischer Architekten. In Mate #46 haben wir dir bereits die Betonträume des Alberto Campo Baeza vorgestellt, dessen puristische Gebäude heute auf der ganzen Welt bekannt sind. Nicht ganz so berühmt, aber mindestens genauso funktionsverliebt sind die drei Architekten des Studios Balzar Arquitectos.

21. Juli 2021

ZAHA HADID

Als „unrealistisch“ und „unmachbar“ wurden ihre Entwürfe anfangs bezeichnet, doch sehr bald schon wurden Zaha Hadids Arbeiten zur Leitfigur der Architektur des späten 20. und frühen 21. Jahrhunderts. Rückblickend sprechen einige sogar vom „Mozart der Architekturwelt“.

14. Mai 2021

VISIONS OF ARCHITECTURE

In einer über 3.000 Quadratmeter großen verlassenen Fabrik in der Nähe Barcelonas hat sich Architekt Ricardo Bofill sein Studio und Zuhause eingerichtet. Die ersten Bausteine für das Gebäude wurden bereits zu Zeiten des ersten Weltkrieges gelegt. Später wuchs die Fabrik modular immer größer, bis der Betrieb eingestellt wurde und sie Bofill in den 1970er Jahren zu seinem privaten Domizil umbaute.

21. April 2021

ARCHITECTURE OF FUTURE PAST

Von asiatischen Kapselhotels, in denen dem Gast auf allerengstem Raum eine Liege und allerhöchstens noch ein Fernseher zur Verfügung stehen, haben die meisten Europäer schon einmal etwas gehört. Diese Schließfachunterkünfte kamen Ende der 1970er-Jahre in Mode und wurden vor allem von Geschäftsmännern und für Sextreffen genutzt. Doch noch vor dem ersten Kapselhotel eröffnete im Tokioer Stadtteil Ginza der Nakagin Capsule Tower. Die Idee von Architekt Kisho Kurokawa, Wohnhäuser in austauschbare Module aufzuteilen, steht heute vor dem Abriss.

24. März 2021

LA CAÑADA HOUSE

Architekt und Designer Ramón Esteve ist in Mate kein Unbekannter. Bereits in Ausgabe #47 haben wir dir das wunderschöne Outdoor-Tagesbett „Faz“ des Spaniers vorgestellt, das er in Auftrag für VONDOM konzipierte. In seinem 1991 gegründeten Studio entstehen aber nicht nur minimalistische Möbel, sondern auch ganze Wohnwelten und Häuser.