-
-
-
 
ROUGH JUNGLES
Photography
FROM HERE TO NOW
Photography
THAT RED & BLUE
Fashion
MEIN RECHT ZU FUNKELN
Riccardo Simonetti
HEY, SHORTY
Fashion
18. August 2019

ROUGH JUNGLES

Vom Member-Manager zum Initiator des coolsten Living Space in der deutschen Hauptstadt. Oder besser: der coolsten Living Gallery, denn das aptm in der Lindower Straße 18 in Berlin-Wedding ist eine liebevoll kuratierte Ausstellung von einzigartigen Möbeln, Accessoires und Kunst – und eine Herzensangelegenheit seines Gründers Chris Glass. Für Mate #57 shooteten wir hier exklusiv mit Model und „New Body“-Award-Winner Sjard Roscher.

11. April 2019

FROM HERE TO NOW

Für das Shooting der Frühjahrsausgabe 2019 begaben wir uns in die Suite im Hotel am Steinplatz und auf die Straßen von Berlin. Mit dabei waren unter anderem smarte Sweater von camel active, Uhren von DAVOSA und Handtücher von Badtextil-Experte Feiler. Nach dem Klick geht es zur Strecke und dem Backstage Video!

4. April 2019

THAT RED & BLUE

Jedes der mittlerweile acht 25hours Hotels in Deutschland trägt seine ganz eigene Handschrift. Aber nur ein 25hours Hotel schafft den Spagat zwischen Industriecharme und „Käpt’n Blaubär“-Märchenwelt. Wir haben im Hamburger 25hours Hotel „Altes Hafenamt“ die Strecke für Mate #55 geshootet.

19. September 2018

MEIN RECHT ZU FUNKELN

Für die Jubiläumsausgabe von Mate 2016 verfasste Insta-Star Riccardo Simonetti einen Gastbeitrag über Männer mit langen Haaren und was es eigentlich bedeutet ein Mann zu sein. Kurze Zeit später stand er gemeinsam mit Mate-Chefredakteur Felix Just für unser Format „In Bed with Mate“ vor der Kamera. Mittlerweile moderiert er diverse Beiträge im Fernsehen und ist aus unser aller Social Media gar nicht mehr wegzudenken. Am 28.9. erscheint mit „Mein Recht zu Funkeln“ (Community Editions) das erste Buch des charmanten Selfmade-Superstars.

12. August 2018

HEY, SHORTY

In Kooperation mit der Uhrenmanufaktur DAVOSA und MINI entstanden die Bilder für den Fashion Spread der 52. Ausgabe von Mate. Björn S. wurde von Ovidijus Maslovas auf den Straßen von Berlin und im Penthouse des Lux11 fotografiert.