-
-
-
 
BERAUSCHENDES BORDEAUX
Travel
10. März 2018

BERAUSCHENDES BORDEAUX

Als im 18. Jahrhundert der Seehandel blühte, bekam Bordeaux das Gesicht, das heute beeindruckt. Es gab wohl noch keinen Denkmalschutz, denn sonst hätten die „Intendanten“, die historischen Verwalter, nicht die alten Stadtmauern abreißen und die mittelalterlichen Gebäude einstampfen können. Fortschritt brauchte Platz, daher wurden breite Prachtstraßen angelegt. Entlang dieser „Cours“ liegen wunderschöne Gebäude, die wie Paläste anmuten. In einheitlich hellgelbem Travertin säumen sie auch die Ufer der Garonne. Mittendrin die alte Börse, das Palais de la Bourse mit großen Vorplatz, das heute als riesige Event-Location und somit auch als Kulisse zur jährlichen „Fête le vin“ dient. Seit bereits zehn Jahren steigt hier eine dionysische Party.