-
-
-
 
ZIP SHIRTS
Fashion
VOLUME SHORTS
Fashion
HIGH CUT SHORTS
Fashion
ES COLLECTION: KALEIDOS
Runway
ARABIAN SUMMER
Fashion
14. Februar 2019

ZIP SHIRTS

Attribute aus der Sports- und Streetwear bleiben weiterhin wichtig für die Modeindustrie, und so werden beispielsweise Knöpfe durch funktionale Reißverschlüsse ersetzt. Das Zip Shirt ist dabei eines der Key Items – egal ob als Baumwollvariante, aus leichtem Nylon, mit oder ohne Print, mit langen oder kurzen Ärmeln.

17. August 2017

VOLUME SHORTS

Die Modetrends für Sommer 2017 zeigen neue Silhouetten, wobei „Volumen“ das Schlüsselwort bildet. Das Styling, irgendwo zwischen oversized und fitted und zwischen kurz und lang, sorgt für Spannung. Volume Shorts bilden dabei das „It“-Item der Männergarderobe.

11. Juni 2017

HIGH CUT SHORTS

Sie sind ein Muss in diesem Sommer und das ideale Accessoire, trainierte Oberschenkel und Waden zu präsentieren: High Cut Shorts. Wohlgemerkt, es handelt sich hier nicht um die Hot Pants aus den 1970er-Jahren. Vielmehr bilden Shorts aus der Leichtathletik die Inspirationsquelle mit hohen Seitenschlitzen und sportivem elastischen Gummibund in technischem Nylon oder Mesh. Alternativ zeigen die Designer entsprechend formelle Versionen mit Bundfalten oder Kontraststeppung in leichter Wolle und Baumwolle.

15. Juli 2016

ES COLLECTION: KALEIDOS

Printkampagnen, die ebenso gut Werbung für die Entwickler von Photoshop sein könnten, und Trailervideos, die nur als episch bezeichnet werden können, sind der Grund für den kometenhaften Aufstieg der Spanier von ES Collection. Jockey-Pants, Speedos und Wrestling-Gear sind von den Stränden und aus den Klubs weltweit nicht mehr wegzudenken. ES Collection ist nichts für den Mann mit Gartenlaube. Den Attributen „kurz“ und „farbenfroh“ hat Chefdesigner Carmen Monforte der 2017er Swimwear-Kollektion außerdem eine weitere Komponente hinzugefügt: „Shiny“! Die Kollektion mit dem passenden Titel „Kaleidos“ spielt mit 1980er-Jahre Retromustern, durchsichtigen Shorts und dem Einsatz von metallenen Stoffen. Wir haben die ganze Show als YouTube-Video!

13. Juni 2010

ARABIAN SUMMER

Die islamische Welt ist nicht nur zum politischen und soziokulturellen Dauerthema geworden, sie wird jetzt auch zum Modetrend. 1001 Nacht waren die Inspirationsquelle der Designer für einen völlig neuen Männerlook. Dekonstruktivistische Silhouetten aus super leichten Ganzkörperüberwürfen in Schwarz, Weiß oder Sandfarben zitieren auf extreme Weise den Tschador für Männer. Alternativ werden lang gestreckte Stehkragen-Shirts und überlange Jerseys mit Uniformröcken und Sarouel-Hosen kombiniert zu voluminösen Silhouetten, die stark an Sindbad und Aladin erinnern. Dazu trägt man am besten Römersandalen als moderne Interpretation der Gladiatoren-Fußbekleidung und obenrum einen Palästinaschal. So sieht der arabische Sommer aus.