-
-
-
 
#5DaysOfSummer
- THE ALBUM
Travel
#5DaysOfSummer
Travel
BELLA ITALIA
Travel
GARDASEE
Travel
EXKLUSIVES LEBENSGEFÜHL AN DER OBEREN ADRIA
„Die Landschaft um Portopiccolo und Sistiana ist so schön und befreiend, dass es nicht verwundert, dass sich bereits Rainer Maria Rilke hier aufhielt und nicht umhinkonnte, die erste seiner Duineser Elegien zu verfassen.“
10. Juli 2018

#5DaysOfSummer – THE ALBUM

Mates wir sind zurück aus Italien und haben euch unsere Urlaubsfotos mitgebracht! Wir waren unter anderem am Strand Pilates machen, haben uns im SUP Yoga probiert, waren verdammt lecker essen, haben das Borgi Santarcangelo besucht, tanzten auf der Notte Rosa und haben am Rooftop-Pool mit Blick über Rimini Sonne getankt.

27. Juni 2018

#5DaysOfSummer

Die Küste und Landschaft der Emilia-Romagna birgt den Stoff, aus dem Märchen gemacht sind. Während in Mailand um die Wette geshoppt wird bis die Kreditkarte glüht und vor Sardinien abenteuerliche Wellen auf dem Surfbrett bezwungen werden, bietet die Region im Nordosten Italiens kleine bis mittelgroße Städte, die noch viel von ihrer historischen Architektur bewahrt haben.

24. Februar 2018

BELLA ITALIA

Italien ist ein Sehnsuchtsort für uns Deutsche. Die Sonne, das Land, der Wein … Italien steckt voller Sinnlichkeit. Wer sich nach Italien begibt, der begibt sich auch immer ein Stück weit in die Vergangenheit. Ruinen vergangener Epochen reihen sich an alte Weinberge. Zwischen neuen Bürogebäuden und alten Palazzi, zwischen Zypressenkolonnaden und Kathedralen findet man Kulturschätze aus tausenden von Jahren. Fast hat man den Eindruck, das ganze Land wäre ein Museum, in dem jede Generation etwas hinterlassen hat.

12. Dezember 2017

GARDASEE

Staunen, fotografieren, genießen: Wenn der frische Trüffel großzügig über das Risotto gerieben wird und der Amarone-Wein so gut schmeckt, dann weiß man, dass man am Gardasee in Italien ist.

 

Nur hier macht man sich die Mühe, die Trauben vorm Keltern nach alter Tradition auf Bambusrosten über Wochen zu trocknen.

18. Februar 2017

EXKLUSIVES LEBENSGEFÜHL AN DER OBEREN ADRIA

Zwischen Monfalcone und Triest in Norditalien liegt das kleine Hafenstädtchen Portopiccolo, das an die Bucht von Sistiana grenzt und einen herrlichen Blick auf Schloss Duino und Teile Istriens bietet. Im Jahr 2011 wurde mit dem Bau des Städtchens begonnen und in den laufenden Jahren ein idyllischer Flecken geschaffen, der sich vollkommen in die Umgebung und Naturlandschaft einfügt und keine Wünsche offenlässt, um eine unbeschwerte und genussreiche Zeit zu verbringen. Tatsächlich ist Portopiccolo nicht nur etwas für den kurzen Sommerurlaub in seinem zentral gelegenen Hotel „Falisia Resort & Spa“ der 5-Sterne-Kategorie, sondern auch für Interessierte an einer längerfristigen Investition und einem exklusiven Zweitwohnsitz … bestens geeignet.