-
-
-
 
ARGANÖL,
DER ALLESKÖNNER
Body
GRAHAM HILL
Gewinnspiel
DER TON STEHT DIR GUT
Body
A LITTLE PERFUME HISTORY
Duftklassiker & Neuinterpretationen
WEIZENSTARK
Body
5. Oktober 2017

ARGANÖL, DER ALLESKÖNNER

In seinem Ursprungsland Marokko ist Arganöl bereits seit Jahrhunderten als Heilmittel für Hautirritationen und Haarpflegeprodukt bekannt. In Europa und Nordamerika erlangte das aus den Arganmandeln gewonnene Öl seit den frühen 2000ern Beliebtheit. Arganöl verfügt über einen hohen Anteil Antioxidantien und enthält die Vitamine A, E und F. Diese Eigenschaften machen das in aufwendiger Handarbeit hergestellte Produkt nicht nur zu einer beliebten Zutat in der Küche: Auf das Haar aufgetragen kann es neuen Glanz verleihen, die Elastizität des Haares erhöhen und die Kopfhaut vor äußeren Einflüssen schützen.

GRAHAM HILL

Graham Hill war nicht nur einer der erfolgreichsten Rennfahrer überhaupt; der einzige Rennfahrer, der jemals die sogenannte „Triple Crown“ gewann, war auch ein echter britischer Gentleman. Die Pflegelinie von GRAHAM HILL ist eine Hommage an diesen Gentleman. Wir verlosen 2 x 1 Beauty-Set!

7. September 2017

DER TON STEHT DIR GUT

Drei Tropfen dieses Wundermittels reichen, um kleinere Hautunreinheiten und Altersflecken zunächst akut und bei längerer Anwendung auch auf Dauer zu bekämpfen. Zugleich sorgt Blemish + Age Defense von SkinCeuticals für einen gesunden Hautton und größere Elastizität. SkinCeuticals vertreibt als Premiumanbieter im L’ORÉAL-Markenportfolio besonders hochwertige Pflegeprodukte, die in weniger auffälliger Verpackung daherkommen als ihre Drogeriemarktverwandten von der Stange.

8. August 2017

A LITTLE PERFUME HISTORY

Kopf-, Herz-, und Basisnote: Diese drei Begriffe aus der Duftbranche beschreiben die Phasen, in denen die menschliche Nase einen Duft wahrnimmt. Oft ist die Kopfnote dabei besonders intensiv, da sie einen ersten Eindruck von der Komposition vermittelt und so die Kaufentscheidung maßgeblich beeinflusst. Immer wichtiger werden für die Macher synthetische Duftstoffe. Klassische Ingredienzen sind Blüten, Früchte wie Bergamotte und Orange, Gewürze, Holze, tierische Sekrete und im besten Falle auch eine Prise Geschichte.

5. Juli 2017

WEIZENSTARK

Schon die Menschen im antiken Griechenland wussten um die heilende und pflegende Wirkung von Naturprodukten. Noch bevor Europäer im Mittelalter erste unbeholfene Versuche unternahmen, ihre vom Leben gegerbten Gesichter zu verschönern, schmierte man sich in Athen und Sparta das Gesicht bereits viele Jahrhunderte vor der ersten Ritterburg mit reichlich Honig und Joghurt ein. Noch heute entwickelt das griechische Unternehmen KORRES Produkte, die fast ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen.