-
-
-
 
KÖNIGIN DER LÜFTE
Travel
„SAWASDEE KRAP!“
„Hallo“ auf Thai
CHIANG MAI –
DIE ROSE DES NORDENS
Travel
PHUKETS SCHÖNSTES ENDE
Travel
INSTAFISH
Design
5. Oktober 2019

KÖNIGIN DER LÜFTE

Strandurlaub im und über dem Dschungel: Auf der thailändischen Insel Yao Noi kann man in sogenannten TreeHouse Villas über den Urwaldriesen wohnen. Nach dem Klick zeigen wir euch wie es sich im Baumhaushotel so wohnt.

13. Juli 2019

„SAWASDEE KRAP!“

Willkommen im Land des Lächelns. Bereits auf dem etwa elf Stunden dauernden Flug wird man von der Herzlichkeit der Flugbegleiter bei Thai Airways verzaubert. Vom Flughafen Suvarnabhumi in Bangkoksind die meisten Urlaubsregionen in Thailand per Flugzeug in circa einer Stunde zu erreichen, aber wer es direkt am Anfang laut und quirlig mag, bleibt die ersten Tage zum Akklimatisieren in Bangkok.

4. November 2017

CHIANG MAI – DIE ROSE DES NORDENS

Im Jahr 1296 gegründet, ist Chiang Mai bis heute die wichtigste Stadt in Thailands Norden und mit einer Million Einwohner im erweiterten Einzugsgebiet eine der größten Städte des Landes. Sie ist das komplette Gegenteil der weit entfernt im Süden gelegenen Hauptstadt Bangkok. Weder wird ihr Stadtbild von Hochhäusern dominiert noch hat sie, bedingt durch die Nähe zu den Bergen, deren unangenehme Schwüle. Von hier aus koordiniert das Kinderhilfswerk Child’s Dream seine Arbeit in den nahe gelegenen Regionen von Myanmar und Laos.

30. Juni 2017

PHUKETS SCHÖNSTES ENDE

Eine thailändische Insel erkennt man an ihrem Namen. Egal ob Pha-ngan, Samui oder Phi Phi, sie alle haben ein Koh vorangestellt, das thailändische Wort für Insel. Eine der wenigen Ausnahmen ist Phuket, da wird auf den Namenszusatz meist verzichtet; denn Phuket ist riesig, eine eigene thailändische Provinz und über eine Brücke mit dem Festland verbunden.

17. August 2016

INSTAFISH

Und jetzt … bitte recht dramatisch! Wer glaubt Fische hätten keine Persönlichkeit, der kennt die Aufnahmen Visarute Angkatavanichs noch nicht. Der thailändische Fotograf lichtet vornehmlich Goldfische und andere Aquarienfische vor schwarzen und weißen Hintergründen und in kristallklarem Wasser ab und zeigt auf seiner 500px-Seite auch Insekten und größere Raubfische. Die Nahaufnahmen der schuppigen Hausbewohner provozieren eine längere Betrachtung und fast möchte man meinen Angkatavanichs Modelle posieren für die Kamera. Besonders sehenswert: Die Fotos der typischerweise fächerflossigen Kampffische.