-
-
-
 
STOP, AND ADMIRE
Photography
27. April 2018

STOP, AND ADMIRE

„In einer sich schnell verändernden Realität, die immer konfuser wird, ist es manchmal nicht einfach, das Bestehende zu bewundern und das was einmal war, in Erinnerung zu halten.“ Wo einmal eine Wiese war, steht morgen vielleicht schon eine Neubausiedlung. Um der kargen Schönheit ein Denkmal zu setzen, die vermeintlich trostlose Landschaften innehaben, hat Francesca Pozzi sie in einer wunderbar unaufgeregten Bildserie festgehalten. ///

27. April 2018 m # zum mate.style.lab