-
-
-
 
PIETRO BOSELLI IN L.A.
Fashion
13. August 2016

PIETRO BOSELLI IN L.A.

So schnell kann’s gehen: Diskutierte Pietro Boselli eben noch mathematische Formeln mit seinen Studenten, sieht man ihn heute oft leicht bekleidet von Werbetafeln lächeln. Ein Facebook-Post eines seiner Schützlinge machte ihn über Nacht berühmt und schon bald trug er den Titel „sexiest teacher alive“. Der Italiener war allerdings schon vor der viralen Kampagne diverser Fashionblogs und Magazin-Webseiten als Model tätig, aber erst sein „Outing“ als Lehrer kurbelte seine Karriere so richtig an. Boselli weiß wie er seine Fans glücklich machen kann und postet regelmäßig auf seinem Instagram-Account wie kürzlich von seinem Trip in die Stadt der Engel.

 

Übrigens: hier geht es zu unserem Interview mit Charlie Zink, der den schönen Mathedozenten für eine seiner aufregenden Fotostrecken verpflichtete. ///

 

Text: Felix Just

(2/3) #Repost @giampaolosgura ・・・ Aquaman @pietroboselli 👊🏻🐬

Ein von Pietro Boselli (@pietroboselli) gepostetes Foto am

(3/3) #Repost @giampaolosgura ・・・ Poseidon @pietroboselli 🌊

Ein von Pietro Boselli (@pietroboselli) gepostetes Foto am

Venice ride 1

Ein von Pietro Boselli (@pietroboselli) gepostetes Foto am

Goodbye LA 🇺🇸🚀🇬🇧

Ein von Pietro Boselli (@pietroboselli) gepostetes Foto am

13. August 2016 Fashion m # zum mate.style.lab