-
-
-
 
EVRIMA
Travel
SILVER NOVA
Travel
MIT EXPLORA
NACH SKANDINAVIEN
Travel
NORWEGIAN PRIMA
SETZT NEUE MAßSTÄBE
Travel
ZEITREISE DURCH PERU
Travel
23. November 2022

EVRIMA

Nach langem Warten ist im Herbst endlich die Ritz-Carlton Yacht in See gestochen. Die Evrima ist 190 Meter lang und kann bis zu 298 Passagiere unterbringen. Einige der 149 Kabinen sind als zweistöckige Loft-Suiten konzipiert. Besonders beeindruckend ist das großzügige Heck mit seinem langen Infinitypool und den abgestuften Liegenflächen.

23. November 2022 Travel m #68 zum mate.style.lab
23. November 2022

SILVER NOVA

Silversea Cruises hat neue Design-Details zur Silver Nova, dem elften Schiff der Flotte, das 2023 ausgeliefert werden soll, bekannt gegeben. Das neue Schiff wird mit einem asymmetrischen Design gebaut und seinen Gästen völlig neugestaltete Außenbereiche bieten.

23. November 2022 Travel m #68 zum mate.style.lab
23. November 2022

MIT EXPLORA NACH SKANDINAVIEN

Explora Journeys in Kooperation mit Go Holidate starten auf dem ersten Schiff der Luxusmarke einen extravaganten Weg, die weite Welt über See zu erobern. Ab August 2023 möchte Go Holidate auf dem neu gebautem Luxusschiff anspruchsvolle Kunden aus dem LGBT+ Segment mit dieser Neuheit vertraut machen.

23. November 2022 Travel m #68 zum mate.style.lab
23. November 2022

NORWEGIAN PRIMA SETZT NEUE MAßSTÄBE

In der an Innovationen nicht armen Kreuzfahrtindustrie war die letzte Dekade geprägt von dem Bestreben, mit immer größeren Schiffen nicht nur schwimmende Hotels, sondern schwimmende Freizeitparks zu schaffen. Norwegian Cruise Lines beschreitet mit der Einführung der Prima-Klasse eine bewusste Abkehr von der Maximierung der Gästezahlen und bringt dabei das Kunststück fertig, trotzdem neue Maßstäbe zu setzen.

23. November 2022 Travel m #68 zum mate.style.lab
14. Oktober 2022

ZEITREISE DURCH PERU

Sie gilt als eines der neuen sieben Weltwunder und gehört seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe: Die hoch in den peruanischen Anden gelegene Zitadelle Machu Picchu ist die wohl bekannteste Hinterlassenschaft des Inka-Reiches. Wer die sagenumwobene Ruinenstadt sehen will, hat zwei Möglichkeiten: Entweder man unternimmt eine viertägige Wanderung über den Inka-Trail oder man fährt auf einer Bahnstrecke, die von der einstigen Inka-Hauptstadt Cusco bis nach Machu Picchu führt.

14. Oktober 2022 Travel m #64 zum mate.style.lab