-
-
-
 
MATE DES MONATS:
DIEGO BONETA
Fashion
GREAT HIMALAYA TRAIL
„Die schweren Symptome der Höhenkrankheit, Hirn- oder Lungenödeme, sind sogar lebensbedrohlich. Wenn Kopfschmerzen und Übelkeit nicht nachlassen, hilft nur noch der Abstieg in niedrigere Höhen, auch wenn es das Ende der Reise und eines Urlaubstraums bedeutet.“
KLEINER IST JETZT SCHÖNER
„Mit etwa 4,4 Metern Länge, 1,8 Metern Breite und 1,5 Metern Höhe ist der GLA der kompakteste SUV im Mercedes-Sortiment.“
TODD SANFIELD
Fashion
GET WET WITH PÉREZ!
Swimwear
26. Juli 2016

MATE DES MONATS: DIEGO BONETA

Bei den „Pretty Little Liars“ spielte er den Jungen aus der Arbeiterklasse, in „Scream Queens“ den passionierten Campus-Journalisten: Schauspieler Diego Boneta bricht seit geraumer Zeit ganzen Heerscharen junger Zuschauer reihenweise die Herzen. Mate ist er das erste Mal aufgefallen, als er sich 2014 für Abercrombie und Fitch halb nackt am Strand rekelte. Mal sah man ihn an der Seite von zwei jungen Frauen, mal auf einem Pferd die Brandung entlang reiten. Singen kann der schöne Mexikaner übrigens auch noch. Das kann man auf seinem Instagram-Account zwar nicht hören, aber ein Bild sagt ja sowieso mehr als Tausend Worte.

 

23. Juli 2016

GREAT HIMALAYA TRAIL

Wenn jemand wirklich schlecht rückwärts einparken kann, dann ist das Indien. Weil sich der Subkontinent seit fünfzig Millionen Jahren unter Asien schiebt, faltet sich hier die größte Knautschzone der Erde auf: der Himalaya. Der Gebirgszug hat gigantische Ausmaße: Er ist doppelt so hoch wie die Alpen und dreimal länger als Italien. Ein riesiges Verkehrshindernis und eine kaum zugängliche Region. Mit dem Great Himalaya Trail entsteht hier im Moment das größte Projekt in der Geschichte des Hochgebirgs-Wandertourismus. Er durchquert das höchste Gebirge der Welt – von Pakistan über Indien, Nepal, und Bhutan bis nach Tibet. Die einzelnen Wege dieses Netzes gibt es größtenteils schon sehr lange, sie waren allerdings weder kartografiert noch hatte sich bisher jemand die Mühe gemacht, ihren Schwierigkeitsgrad und ihre Verknüpfungspunkte zu erfassen.

19. Juli 2016

KLEINER IST JETZT SCHÖNER

Er sollte groß, stark und repräsentativ sein: Der sogenannte SUV (Sport Utility Vehicle) war der Liebling der Großstädter zu Beginn dieses Jahrtausends. Doch dann überrollte die Ökowelle den Automarkt und alles drehte sich plötzlich nur noch ums Downsizing. Kleiner ist jetzt schöner. Beweis gefällig? Der Mercedes GLA.

 

Die Zeiten von Protz und Prunk in der Autowelt neigen sich in der westlichen Welt langsam dem Ende zu. Spätestens mit den heranwachsenden Generationen verliert das Auto als Statussymbol zunehmend an Bedeutung – vor allem in stark urbanisierten Regionen. Es kommt nicht mehr auf die Größe und die Stärke an, sondern auf Intelligenz, Vernetzung und Umweltverträglichkeit. Geringer Kraftstoffverbrauch, Fahrerassistenzsysteme, Internetzugang, Smartphone-Integration und kompakte Außenabmessungen sind die neuen Trends.

17. Juli 2016

TODD SANFIELD

2010 launchte Todd Sanfield seine kleine Kollektion aus Briefs, Trunks und Jockstraps. Angefangen hat der Designer selbst als Model. Heute setzt er um, was er in seinen Jahren vor der Kamera und auf dem Laufsteg an Erfahrung sammeln konnte. Für Mate #29 stand er noch einmal selbst vor der Kamera.

16. Juli 2016

GET WET WITH PÉREZ!

Die Sommerkampagne des Swimwearlabels Manus ist da und featuret nicht nur farbenfrohe Speedos und Flaggen-Designs, sondern auch den schönen Tomás Pérez. Dass Pérez in den knappen Badehosen von Manus eine so gute Figur macht kommt nicht von ungefähr. Tatsächlich trägt der Spanier von Berufswegen Speedos, denn Pérez ist Wasserpolospieler für den Club Natación Metropole. Dass er nicht das erste Mal vor der Kamera von Fotograf Adrian C. Martin posiert, hat sicher auch nicht geschadet. Schon im Januar shooteten die beiden für BWET Swimwear. Die aktuellen Fotos gibt es in der Galerie nach dem Klick.